Monika Dornhofer aus „Tatort: Schönbrunn“

EN_009783854395157

Es handelt sich um ein Killer-Duo, das aus der Direktorin des Wiener Tiergartens Schönbrunn Monika Dornhofer besteht, und der malaiischen Tigerdame Elli, die ein großes Gehege hat. Beide verbindet eine mystische Liebe zueinander. Gemeinsam töten sie auf raffinierte Weise den korrupten und chauvinistischen Baumeister Dimpfstingl, worauf die Wiener Presse die Schlagzeile liefert: Baulöwe von Tigerlady gefressen. Auf den Geschmack gekommen, gibt dieser Mord den Auftakt, und sie töten auf clevere Weise weiter: böse Menschen bzw. Menschen wie Kommissar Sarkovsky, der ihnen auf die Spur kommen könnte.

Für mich ist das Killer-Duo eine animalische Hommage an Patricia
Highsmiths talentierten Gelegenheitsmörder Mr. Ripley.

Mehr Informationen auf Osiander.de

Möchtest Du Monika Dornhofer zum Bösewicht des Jahres küren?
Dann nutze unsere Facebook Schaltfläche zum teilen und liken.
Der Antagonist mit den meisten „Likes“ auf seinem Beitrag erhält den SOCIAL SAMIEL 2015.